Schwerer Unfall in Bochum Riemke

Eine Frau musste mit einem speziellen Rettungsgerät von der Feuerwehr aus dem Auto geborgen werden.

© EKH-Pictures - stock.adobe.com

Eine Frau ist heute Mittag bei einem Verkehrsunfall in Bochum Riemke schwer verletzt worden. Zwei Pkw waren „Auf dem Dahlacker“ Ecke „Riemkerstraße“ zusammengeprallt. Eine Fahrerin musste daraufhin von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet werden – mit einem speziellen Rettungsgerät zur Stabilisierung der Wirbelsäule. Sie ist jetzt im Krankenhaus. Der andere Fahrer wurde nicht verletzt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo