Sexueller Übergriff auf Jugendliche

Eine Jugendliche ist am Wochenende sexuell belästigt und ausgeraubt worden. Passiert ist das an der Bushaltestelle Markstraße/Brenscheder Straße.


© Heiko Kverling - Fotolia

Die 14-Jährige war dort am Samstag gegen 21 Uhr 30 aus der Linie 346 gestiegen. Ein Fußgänger fragte sie nach der Uhrzeit. Plötzlich küsste der Mann die Jugendliche und zerriss ihre Bluse. Die Schülerin wehrte sich und schrie. Der Mann ließ von ihr ab, griff in ihre Handtasche, nahm Handy und Geld und rannte davon. Die Polizei sucht jetzt nach Hinweisen. Der Mann ist mindestens 35 Jahre alt, 1 Meter 80 groß, hat einen Bart und eine kräftige Statur. Außerdem trug er eine silberne Halskette.


Hinweise an: 0234 / 909-4441

skyline
ivw-logo