SG 09 blickt nach vorn

Neuer Vorstand nimmt Arbeit auf

© Johannes Hoppe - Radio Bochum

Einen Monat nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens nimmt der neue Vorstand der SG 09 Wattenscheid die Arbeit auf. Am Abend hat der Verein mitgeteilt, dass Christian Fischer und Christian Pozo y Tamayo vom Aufsichtsrat der SG 09 in das Gremium berufen worden sind. Im Dezember soll es eine außerordentliche Mitgliederversammlung geben. Dabei soll das neue Konzept vorgestellt werden. Es trägt den Titel "Der neue Wattenscheider Weg - nie war mehr Aufbruch als jetzt!" Als wichtigste Schlagworte für die Zukunft nennt der Verein nachhaltige Finanzplanung, transparente Kommunikation und den Aufbau neuer, stabiler Strukturen. 

skyline
ivw-logo