Soul und Rap gemixt mit Nina Hahn und Tizzle

Es ist ihr erster gemeinsamer Song - und der überzeugt mit coolen Beats und starken Texten. Nämlich, dass wir uns nicht blenden lassen sollen von den Beiträgen in den sozialen Netzwerken. Denn in Ninas Generation ist jeder nur noch darauf aus, das Leben auf Instagram und Co. möglichst perfekt aussehen zu lassen.

 

Nina Hahn und Tizzle

Sängerin Nina appeliert damit an uns, nicht alles zu glauben, was auf Social Media zu sehen ist. Und damit das am Ende auch wirklich jeder versteht, wiederholt Rapper Tizzle diese Hauptaussage nochmal in seinen Worten auf Deutsch. Produziert wurde das Ganze von Basti aus Gelsenkirchen, der die Truppe erst zusammengerufen hat. Jetzt wollen die Drei mit "Foolin" die Ruhrcharts stürmen.

© Radio Bochum

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo