Soziales Zentrum Südwest

an der Brantropstraße 6

© Stadt Bochum

An der Brantropstraße in Weitmar-Bärendorf gibt es ab jetzt (30.8.) ein Soziales Zentrum. Es ist Anlaufstelle für Familien im Bochumer Südwesten. Oberbürgermeister Thomas Eiskirch hat das Soziale Zentrum Südwest am Nachmittag eröffnet. Gleich, ab 16 Uhr, gibt es dort einen Nachmittag der offenen Tür, bei dem sich jeder, der will, das neue Zentrum anschauen kann. Der Bau hat 3,5 Millionen Euro gekostet. Ab sofort sind dort die Erziehungsberatung und die Familienbildungsstätte der Stadt Bochum untergebracht. Außerdem der Soziale Dienst für den Bezirk Südwest.

Eröffnung Soziales Zentrum

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo