Sparkasse Bochum: Kleidungsvorschrift bleibt

Die Sparkasse Bochum hat nicht vor, ihre Kleidungsvorschriften zu lockern

Einige andere Sparkassen im Ruhrgebiet erlauben ihren Angestellten in Zukunft etwas weniger förmliche Kleidung. Die Bochumer Sparkasse sieht jedoch keinen Anlass, gleichzuziehen, heißt es. Der momentane Kleiderkodex werde von den Kunden positiv bewertet, unterstreiche die Seriosität und erhöhe die Erkennbarkeit. Dennoch beobachte die Sparkasse Bochum weiterhin, welche Erfahrungen die Kollegen in anderen Städten mit der gelockerten Kleiderordnung machen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo