Sperrung bei der Bahn in der nächsten Woche

Von 21. - 25. Februar machen viele Züge einen Bogen um Bochum.

© Till Schwachenwalde / Radio Bochum

Nächstes Wochenende (21. - 24. Februar) wird die Bahnstrecke zwischen Dortmund und Essen komplett gesperrt. Die Deutsche Bahn tauscht auf Dortmunder Stadtgebiet auf knapp fünf Kilometern Länge die Schienen aus. Deshalb müsst ihr von Freitagabend um 22 Uhr bis Montagfrüh um halb fünf mit Behinderungen rechnen. Der Fernverkehr wird komplett umgeleitet. Züge auf der Regionalexpress-Linie RE 1 werden tagsüber über Herne und Gelsenkirchen umgeleitet. Nachts fahren sie über die S-Bahnstrecke. Die Abellio-Linien fahren die ganze Zeit über auf der S-Bahnstrecke. Zum Teil fahren auch Ersatzbusse. Alle Infos findet ihr auch im Netz unter deutschebahn.com. Die Sperrungen beginnen heute in einer Woche. Der Umbau kostet rund 1,5 Millionen Euro.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo