Stadt Bochum will Friedhöfe sanieren

Umweltausschuss Bochum will 750-tausend Euro für die Sanierung von Friedhöfen ausgeben. SPD, CDU und Grüne sind sich da einig.

Hauptfriedhof Bochum
© Svenja Hanusch / FUNKE Foto Services

Viel Geld für Friedhöfe in Bochum

Die drei größten Ratsfraktionen wollen viel Geld für die Sanierung der Friedhöfe in Bochum ausgeben. Die SPD, die Grünen und die CDU wollen dafür 750-tausend Euro in die Hand nehmen. Das hat der Umweltausschuss jetzt auf den Weg gebracht.

Sanierungen und Reparaturen auf Friedhöfen in Bochum geplant

Mit dem Geld sollen in erster Linie Wege instandgesetzt und Wasserleitungen repariert werden. Viele Friedhofswege in Bochum sind wegen jahrelanger mangelhafter Pflege nicht mehr gefahrlos begehbar. Die Maßnahmen sollen jetzt kurzfristig umgesetzt werden. Schon im Dezember soll der Stadtrat das Geld für die Friedhofssanierung endgültig bewilligen.

skyline