Stadt gibt neue Corona-Daten bekannt

Aktuelle Coronazahlen von Montagabend

Microbiologe mit einer biologischen Probe, die mit dem Coronavirus kontaminiert ist. Auf der Probe ist das Etikett Covid-19 zu erkennen.
© angellodeco/Shutterstock.com

In Bochum sind bis Stand Montagabend insgesamt 335 Patienten positiv auf das Coronavirus getestet worden. 169 sind inzwischen wieder genesen, 154 sind aktuell noch infiziert. 12 Bochumer sind an einer Corona-Infektion gestorben. Zuletzt eine Frau aus einer Pflegeeinrichtung. Das hat die Stadt Bochum am Abend bekannt gegeben.


Das Bochumer Gesundheitsamt hat am Montag Verstärkung durch den medizinischen Dienst der Krankenversicherung Westfalen-Lippe bekommen. Vier Ärztinnen und Ärzte sowie acht Pflegekräfte arbeiten jetzt zusätzlich in Bochum.


Ab Dienstag verteilt die Stadt Bochum zusätzliches Schutzmaterial an Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und ambulante Pflegedienste. Das Material stammt aus verschiedenen Quellen, zum Teil sind es Spenden, aber auch Lieferungen aus dem NRW-Gesundheitsministerium.


Im Bochumer Schauspielhaus und bei der Feuerwehr werden inzwischen auch einfache Schutzmasken genäht, die von der Stadt weiter verteilt werden.

skyline
ivw-logo