Stadtverwaltung öffnet wieder

Die meisten Bereiche lassen Publikumsverkehr wieder zu

© Lutz Leitmann/Stadt Bochum

Bei der Stadtverwaltung öffnen am Montag die meisten Bereichen wieder für den Publikumsverkehr. Bedingung für einen Besuch bleibt allerdings ein vereinbarter Termin. Das Bürgerbüro, das Familienbüro, die Bußgeldstelle und das Kommunal-Integrationszentrum machen wieder auf. Zur Bußgeldstelle könnt ihr allerdings nur, um Führerscheine abzugeben oder abzuholen. In der Woche drauf, ab dem 25. Mai, machen dann auch die KFZ-Zulassungsstelle, die Obdachlosenhilfe, der Baubereich sowie das Ausländer-, Senioren- und Flüchtlingsbüro wieder auf. Auch hier werden weiterhin Termine benötigt, und ihr müsst die üblichen Hygienerichtlinien einhalten.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo