Streit um die Neugestaltung des August-Bebel-Platzes

SPD und Grüne wollen den Autoverkehr auf dem zentralen Wattenscheider Platz abschaffen.

© FUNKE Foto Services / Gero Helm

Stattdessen soll eine Tiefgarage gebaut werden. Dazu sollen mehr Bäume kommen und ein Kinderspelplatz. UWG, Freie Bürger und die CDU sind dagegen. Das schade dem Einzelhandel. UWG und Freie Bürger schlagen statt einer Verbannung des Autoverkehrs eine verkehrsberuhigte Zone mit einem Tempolimit von 20 KmH vor.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo