Studie zu Waschzwang

Teilnehmer für Studie gesucht

Psychologen der Ruhr-Universität Bochum suchen Menschen, die unter Waschzwang leiden. Die sich also sofort die Hände waschen müssen, sobald sie zum Beispiel anderen Personen die Hand gegeben haben. Die Forscher wollen mit 100 Betroffenen an einem Tag im November die Wirksamkeit einer speziellen Behandlung prüfen. Dabei sollen die Studienteilnehmer in großer Gruppe eine praktische Erfahrung machen und merken, dass unser Körper mit Bakterien, die sich zum Beispiel auf Computertastaturen befinden, eigentlich gut klarkommt, so Studienleiter André Wannemüller:

© Radio Bochum

Erfolge mit ähnlichen Behandlungsmethoden hätten die Forscher bereits bei Menschen mit Zahnbehandlungs- oder Flugangst gemacht, so Wannemüller. Betroffene mit einem Waschzwang können sich über die Studie informieren - auf dieser Internetseite.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo