Sturmböen mit bis zu 110 km/h

Zwischen 20 und 21 Uhr wird es extrem windig


Eine Frau kämpft mit ihrem Regenschirm in der Essener Innenstadt gegen die Windböen eines Sturms.
© Sebastian Konopka/FUNKE Foto Services

Eine Woche nach Sturmtief Sabine zieht gerade "Victoria" durch unsere Stadt. Nach Auskunft unseres Radio Bochum-Wetterexperten Andreas Neuen erreicht die Kaltfront ihren Höhepunkt zwischen 20 und 21 Uhr. "Wir müssen mit Windgeschwindigkeiten zwischen 100 bis 110 km/h rechnen", hat Andreas Neuen uns gesagt: "Das sind dann Böen der Stärke 11." Die Warnung gilt für das ganze Ruhrgebiet.

skyline
ivw-logo