Tag gegen Gewalt an Frauen

Kampagne zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

© sdecoret - stock.adobe.com

Heute ist der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Auch Bochum beteiligt sich an einer Kampagne. Die Stadt, die Polizei NRW und die Bogestra haben heute Vormittag auf dem Rathausvorplatz auf die alltägliche Gewalt gegen Frauen aufmerksam gemachen und dazu aufgerufen, Grenzen zu respektieren. Dort steht ein Bogestra-Bus, in dem die neue Kampagne vorgestellt wird. Die trägt den Titel: "Dein Respekt für meine Grenzen - Angst ist ein hässliches Heim". Im Hauptbahnhof steht ein Informationsstand zum Thema Gewalt gegen Frauen. Am Abend gibt es dann noch eine Mahnwache am Kuhhirtendenkmal und einen Gottesdienst in der Pauluskirche. Dann werden auch zahlreiche Gebäude der Stadt orangefarben angestrahlt. 

skyline
ivw-logo