Think School in KulturUhle

Lernraum für Schüler

© Kzenon - Fotolia

In der KulturUhle auf der Huestraße gibts zum Beginn des Schuljahrs ein neues Angebot für Schüler. Unterstützt von Bochum Marketing ist dort die Think School eingezogen. Das ist ein Lernraum für Fünft- bis Neuntklässler, in dem die Schüler durch spielen und logisch denken in der Schule besser werden sollen. Bei dem Nachhilfeprogramm können die Kinder zunächst schauen, ob es was für sie ist, bevor sie sich anmelden und Geld bezahlen. Die Think School bleibt mindestens Monate in der KulturUhle. Wie es danach weitergeht, ist noch nicht klar.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo