Toter bei Wohnungsbrand

Leiche in Leithe entdeckt

© EKH-Pictures - stock.adobe.com

Bei einem Wohnungsbrand in Wattenscheid ist heute Mittag ein Mann ums Leben gekommen. Die Feuerwehr war gegen 12 Uhr zu einem Mehrfamilienhaus an der Ecke Krayer Straße Weindorfstraße in Leithe gerufen worden. Die meisten Bewohner hatten sich da schon selbst ins Freie gerettet. In einer total verrauchten Wohnung wurde dann während der Löscharbeiten der leblose Mann gefunden. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Das Feuer war nach knapp einer Stunde gelöscht. Das Haus ist durch den Brand unbewohnbar. Es besteht Einsturzgefahr. Die Feuerwehr war mit 50 Einsatzkräften vor Ort.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo