Überprüfungen im Bochumer Schlachthof

Bei einer Überprüfung des Bochumer Schlachthofs sind bisher 22 Mitarbeiter positiv auf das Corona-Virus getestet worde.

Microbiologe mit einer biologischen Probe, die mit dem Coronavirus kontaminiert ist. Auf der Probe ist das Etikett Covid-19 zu erkennen.
© angellodeco/Shutterstock.com

Auch bei uns in Bochum hat es strenge Kontrollen in der Fleischindustrie gegeben. Durchgeführt wurden diese Kontrollen in einer gemeinsamen Aktion des Bochumer Ordnungsamtes, der Bezirksregierung und des Gesundheitsamtes. Untersucht wurde die Hygiene im Schlachhof und auch in den Mitarbeiterunterkünften. Im Schlachthof war in Sachen Hygiene alles in Ordnung. Aber nicht in allen Mitarbeiterunterkünften. Da wurden vereinzelte Mängel festgestellt. Im Schlachthof wurden alle Beschäftigten auf eine Corona-Infektion getestet. Bisher gab es dort mindestens 22 positive Tests, einige Ergebnisse stehen noch aus. Aus Bochum kam aber nur ein einziger positiv getesteter Mitarbeiter.

Die aktuellen Zahlen:

Blicken wir kurz noch auf die Corona-Gesamtzahlen in Bochum:

Seit Beginn der Tests in unserer Stadt hatten insgesamt 459 Bochumerinnen und Bochumer ein positives Ergebnis. Im Moment sind davon noch 42 mit dem Corona-Virus infiziert. Von den Erkrankten werden derzeit sieben stationär behandelt, vier von ihnen liegen auf einer Intensivstation. Bislang sind in unserer Stadt 17 Menschen an den Folgen der Virus-Erkrankung verstorben.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo