Ulrich Bapoh schwer verletzt

VfL muss lange auf Bapoh verzichten

© Udo Kreikenbohm/FUNKE Foto Services

Der 20-Jährige hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt mehrere Monate aus. Das hat der VfL Bochum via Twitter mitgeteilt. Bapoh hatte sich die Verletzung gestern bei einem Testspiel gegen den Drittligisten KFC Uerdingen zugezogen. Dabei war er kurz nach der Pause mit KFC-Torwart Lukas Königshofer zusammengeprallt und hatte sich dabei das Knie verdreht. Bapoh soll innerhalb der kommenden Wochen operiert werden und müsse danach ein mehrmonatiges Rehatraining absolvieren.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo