Umbau Zeche Lothringen

Mit rund einem Jahr Verspätung beginnen im April die Umbauarbeiten am alten Verwaltungsgebäude der Zeche Lothringen in Gerthe.

© Foto: Socrates Tassos / FUNKE Foto Services

Für rund 12 Millionen Euro sollen dort seniorengerechte Wohnungen, ein Café und ein sozialer Treffpunkt entstehen. Besonders die Planung des Brandschutzes hat sich bei dem historischen Haus als schwierig erwiesen - dadurch hat sich das Baugenehmigungsverfahren in die Länge gezogen. Geplant war der Startschuss bereits vor einem Jahr. Erst Bürgerproteste hatten das Projekt überhaupt erst möglich gemacht. Ursprünglich sollte das alte Verwaltungshaus der Zeche Lothringen in Gerthe abgerissen werden. Dafür sollte dort ein Supermarkt entstehen.

skyline
ivw-logo