Umfrage zu Smartphonenutzung auf der Arbeit

Viele Betriebe erlauben Smartphones


© ra2 studio - Fotolia

In den Verwaltungsbetrieben hier in Bochum und generell im Ruhrgebiet ist das Smartphone während der Arbeitszeit für die Mitarbeiter grundsätzlich häufig erlaubt. Das haben die Arbeitgeberverbände im mittleren Ruhrgebiet in Umfragen raugefunden. Demnach dürfen rund vier von zehn Mitarbeitern während der Arbeitszeit immer ans Handy gehen. In Produktionsbetrieben sieht das ein bisschen anders aus: Da ist das Handy bei fast 20 Prozent der Betriebe verboten - wegen der erhöhten Gefahr durch Ablenkung. Grundsätzlich vertrauen Arbeitgeber im mittleren Ruhrgebiet aber ihren Mitarbeitern und stellen keine strengen Regeln zur Smartphone-Nutzung auf.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo