Unentschieden bei unbesiegten Darmstädtern

Wieder kein Sieg für den VfL

Darmstadt, Merck-Stadion am Böllenfalltor
© Radio Bochum

Seit Anfang Dezember 2019 ist der SV Darmstadt ungeschlagen. Und das hat sich auch heute nicht geändert. Der VfL Bochum kam bei den Lilien nicht über ein null zu null hinaus. Für die Bochumer gab Winterneuzugang Konstantinos Lambropoulos sein Startelfdebüt, weil Saulo Decarli kurzfristig ausgefallen war. Der Grieche machte seine Sache ordentlich und trug seinen Teil zu einer guten Abwehrleistung bei. Nach vorne gab es (von beiden Mannschaften) nicht genügend zwingende Aktionen, so dass die Puntketeilung am Ende in Ordnung geht. Der VfL hat damit drei Punkte Vorsprung zum Relegationsplatz 16. Nächsten Samstag (14.3.) kommt der FC Heidenheim ins Vonovia-Ruhrstadion.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo