Unfall auf der A40

Autobahn war eine Stunde gesperrt

Blaulicht an einem Rettungswagen (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© Jrg Lantelme/Fotolia.com

Bei einem Unfall auf der A40 in Höhe Bochum-Werne sind am Vormittag drei Menschen verletzt worden. Um kurz nach 10 Uhr wurde die Feuerwehr zu dem Unfall gerufen. Drei Autos waren daran beteiligt. Die Fahrer kamen nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser. Die Autobahn in Richtung Dortmund war nach dem Unfall etwa eine Stunde gesperrt.

skyline
ivw-logo