Unfall auf Zepellindamm

Frau überfährt rote Ampel

Ein Einsatzwagen der Polizei mit Blaulicht und aktivem Schriftzug "Unfall" (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

In Wattenscheid sind am Samstagmittag drei Menschen bei einem Autounfall verletzt worden. Eine Frau ist laut Polizei auf dem Zeppelindamm an der Kreuzung zur Varenholzstraße über die rote Ampel gefahren. Dabei ist sie mit Wagen einer anderen Frau zusammengestoßen, die bei grün in die Kreuzung gefahren ist. Zwei weitere an der roten Ampel stehende Autos wurden ebenfalls in den Unfall verwickelt. Die Kreuzung musste während der Unfallaufnahme für rund 2-einhalb Stunden gesperrt werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo