Unfall Hans-Böckler-Straße

Ein Schwerverletzter

Hans-Böckler-Straße
© FUNKE Foto Services / Ingo Otto

Wegen eines Unfalls war die Hans-Böckler-Straße heute Mittag für knapp eine Stunde gesperrt. In Höhe der City-Passage ist ein Fußgänger von einem Bus erfasst worden. Der 18-jährige Essener zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu. Er musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr besteht nach Polizeiangaben aber nicht. Nach bisherigem Ermittlungsstand sei der junge Mann einfach auf die Fahrbahn gelaufen, ohne den nahenden Bus zu beachten. Der Busfahrer, der in Richtung Rathaus unterwegs war, habe noch versucht auszuweichen, konnte den Zusammenstoß aber nicht verhindern.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo