Unfall Kosterstraße

Hoher Schaden nach Zusammenstoß

© Gerhard Seybert - Fotolia

Auf der Kosterstraße kurz vor der Ruhr hat es einen heftigen Unfall gegeben. Gegen halb sechs am Dienstagabend sind drei Auto ineinander gefahren. Alle drei Autos mussten danach abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei fast 40-tausend Euro, außerdem sind drei Beteiligte leicht verletzt worden. Auslöser für den Unfall war nach Polizeiangaben ein Autofahrer aus Bochum gewesen, der übersehen hat, dass der Wagen vor ihm links auf ein Grundstück abbiegen wollte. Die Autos sind so heftig zusammengestoßen, dass der abbiegende Wagen auf die Gegenfahrbahn in ein entgegenkommendes Auto geschoben wurde. Die Kosterstraße war in dem Bereich nach dem Unfall gesperrt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo