Unternehmer sorgen sich

Im aktuellen Konjunkturbaromter blicken die Bochumer Unternehmer mit Sorge in die Zukunft. Ein Drittel von ihnen hat in diesem Jahr schlechtere Geschäfte gemacht, als im Vorjahr. Sie fürchten, dass es noch weiter bergab gehen könnte.

© AGV Ruhr

Die Unternehmer in Bochum gucken sorgenvoll in die Zukunft. Das ist ein Ergebnis des aktuellen Konjunkturbarometers der Arbeitgeberverbände Ruhr/Westfalen. Geschäftsführer Dirk Erlhöfer warnt: „Wir müssen aufpassen, dass sich der aktuelle Trend nicht verstärkt.“ Ein Drittel der Unternehmen hat in diesem Jahr schlechtere Geschäfte gemacht als im Vorjahr, ebenfalls ein Drittel hat auch weniger Gewinn eingefahren. Nur ein Fünftel der Unternehmen freut sich dagegen über gestiegene Geschäftszahlen. Zugespitzt könnte man sagen: „Die fetten Jahre sind vorbei“, so Erlhöfer weiter. Jetzt sei auch die Politik gefragt, rechtzeitig gegenzusteuern.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo