Unterstützung für Hamme

Stadt fördert Projekte und vergibt Gelder

© Lutz Leitmann/Stadt Bochum

Wenn ihr in Hamme wohnt und euren Stadtteil verschönern wollt, dann könnt ihr dafür Geld von der Stadt Bochum bekommen. Die Bezirksvertretung hat schon im Mai einen sogenannten Verfügungsfonds beschlossen. 30-tausend Euro sind da drin. Mit diesem Geld können Projekte finanziert werden, die der Gesundheit der Bewohner des Stadtteils, der Ökologie oder der Aufwertung des Stadtbilds dienen. Pro Projekt gibt es bis zu fünftausend Euro Förderung. Bewerben könnt ihr euch noch bis zum 19ten September. Im Oktober entscheidet dann ein Stadtteilbeirat, wer wieviel Geld aus dem Fonds bekommt

skyline
ivw-logo