Verein Bodo zieht um

Bodo zieht ins ehemalige Antoniusstift

Der Verein Bodo zieht um. Heute geht es zusammen mit dem Tagesaufenthalt und der Beratungsstelle für Wohnunglose der Diakonie in das ehemalige Antoniusstift an der Ecke Bessemerstraße/Henriettenstraße. Der Umzug ist nötig, weil die jetzigen Räume in der Stühmeyerstraße von der Montag-Stiftung zum modernen Stadtteilzentrum umgebaut werden. Anfang 2020 ist der Verein voraussichtlich wieder mit einer Ausgabestelle des Straßenmagazins in den neu umgebauten Räumlichkeiten der "KoFabrik".

skyline
ivw-logo