Verkehrskontrollen vor Freibädern

Die Stadt Bochum verstärkt jetzt bei dem schönem Sommerwetter die Verkehrskontrollen an Freibädern und auch am Ruhrufer. So will man gegen zu wildes Parken vorgehen.

© Stadt Bochum, Referat für Kommunikation

Viele kommen mit Autos und parken, wo es geht. Dadurch kommt es aber oft zu Problemen: Rettungswege sind blockiert, oder die Autos werden auf Anwohnerparkflächen oder im Parkverbot abgestellt. Die Stadt rät, entweder einen legalen Parkplatz zu suchen oder mit Bus und Bahn zum Freibad oder an die Ruhr zu fahren.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo