Vermisste Frau in Schacht gefunden

Eine vermisste Bochumerin ist heute schwer verletzt im Westpark gefunden worden. Ihre Familie hatte die 45-Jährige gestern am frühen Abend als vermisst gemeldet.

Blaulicht an einem Rettungswagen (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© Jrg Lantelme/Fotolia.com

Daraufhin hat die Polizei sofort eine große Suchaktion im Westpark gestartet. An der Suche waren auch ein Hubschrauber und mehrere Polizei-Hunde beteiligt. Erst heute Vormittag ist die Frau dann gefunden worden - in einem sechs bis acht Meter tiefen Schacht. Sie konnte mit Hilfe der Feuerwehr gerettet werden und ist schwer verletzt ins Krankenhaus gekommen. Die Polizei ermittelt noch, geht aber von einem Unfall aus.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo