Vermisster 14-jähriger gefunden

Ein seit mehreren Tagen vermisster 14-Jähriger aus Bochum ist wieder aufgetaucht.

© m.mphoto - stock.adobe.com

Die beiden Jugendlichen, die am Wochenende in der Wohnung eines 29-jährigen Mannes in Riemke gefunden worden sind, standen definitiv unter dem Einfluss von Drogen. Das hat uns ein Polizeisprecher auf Nachfrage bestätigt. Die Ergebnisse der Blutproben stehen noch aus, die Schnelltests waren aber positiv. Die 13 und 14 Jahre alten Jungen sollen vermutlich noch im Lauf des Tages wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden. Der polizeibekannte Mann, bei dem sie gefunden worden sind, ist inzwischen auch aus dem Polizeigewahrsam entlassen worden. In seiner Wohnung sind Datenträger, Computer und Laptops sichergestellt worden. Die Ermittlungen laufen weiter.

skyline
ivw-logo