VfL begrüßt Absage

Der VfL Bochum begrüßt die Absage der Ligaspiele

© Radio Bochum

Der VfL Bochum begrüßt die Entscheidung der Deutschen Fußballliga, alle Erst- und Zweitligaspiele an diesem Wochenende abzusagen. Das Coronavirus einzudämmen ist eines der dringendsten Aufgaben in unserer Gesellschaft, so Geschäftsführer Sebastian Schindzielorz in einer Erklärung. Das Spiel sollte eigentlich als Geisterspiel ohne Zuschauer stattfinden. Vertreter der Deutschen Fußball Liga haben aber gestern beschlossen, den kompletten Spielbetrieb an diesem Wochenende für die erste und zweite Bundesliga einzustellen. Außerdem empfiehlt die DFL, den Spielbetreib bis zum 2. April auszusetzen. Darüber entscheiden die Vertreter der Clubs aus der ersten und zweiten Bundesliga am Montag. Dabei sind auch Vertreter des VfL Bochum.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo