VfL Bochum gegen HSV

VfL Bochum trifft im Ruhrstadion auf den Hamburger SV

© Stadt BO

Der VfL Bochum will heute im ersten Heimspiel 2020 eine Überraschung landen. Währenddessen will der Gegner Hamburger SV auf Platz zwei klettern. Das verspricht auf jeden Fall Spannung. Dem VfL ist klar, dass er sich gegenüber dem Spiel letzte Woche in Bielefeld steigern muss. Da war die Abteilung Attacke total abgemeldet. Das Fragezeichen steht heute im VfL-Tor: Patrick Drewes macht als Riemann-Vertreter sein allererstes Zweitliga-Spiel. Von den beiden Neuzugängen ist erst mal nur Robert Zulj im Kader.

Das Rückspiel gibt’s wie immer live im Radio-Bochum-SPORT. Anstoß: 20.30 Uhr!

skyline
ivw-logo