VfL siegt zum dritten Mal in Folge

Der VfL Bochum hat zum dritten Mal in Folge einen Sieg feiern können.

VfL Fans
© WAZ FotoPool / Udo Kreikenbohm

Am Mittwochabend gewann die Mannschaft von Cheftrainer Thomas Reis mit 2:1. Die Tore erzielten Thomas Eisfeld und Anthony Losilla. Am Sonntag spielen die Bochumer ihr letztes Heimspiel gegen Greuther Fürth. Verzichten muss der VfL dabei auf Milos Pantovic. Dieser ist gegen Aue in der 87 Minute mit Rot vom Platz geflogen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo