VfL testet bargeldloses Bezahlen

Verfahren soll bei nächsten beiden Heimspielen angeboten werden

 An zwei Verkaufsständen an der Ostkurve könnt ihr schon am Montagabend außer mit Bargeld auch mit Girocard, Kreditkarte, Smartphone-App, Google-Pay und Apple-Pay bezahlen. Ein geschlossenes System, wie zum Beispiel in der Arena in Gelsenkirchen war dabei für den VfL von Anfang an keine Option. Wenn die Tests gut laufen, könnte das bargeldlose Bezahlen schon bald an allen Verkaufsständen im Ruhrstadion eingeführt werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo