VfLer verzichten auf Gehalt

Bundesligapause wird verlängert, VfLer verzichten auf Geld

© Stadt BO

Die Deutsche Fußball-Liga empfiehlt eine Spielpause bis Ende April. Dem müssen die 36 Erst- und Zweitliga-Vereine aber noch zustimmen. Das soll bei einer Mitgliederversammlung nächste Woche passieren. Bei uns in Bochum sind heute schon andere Fakten geschaffen worden. Die Spieler und das Trainerteam des VfL Bochum verzichten wegen der Corona-Krise teilweise auf ihr Gehalt. Bis Ende Juni. Das hat der Verein mitgeteilt. Spieler und Trainer seien von sich aus auf den Club zugekommen, sagte der VfL-Geschäftsführer Sport, Sebastian Schindzielorz. Auch die Geschäftsführung will sich anschließen und auf Geld verzichten, so Schindzielorz weiter.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo