Viele Autos ohne Mängel

TÜV-Statistik des letzten Jahres liegt vor

© TÜV Nord

Fast 60 Prozent der Autos, die letztes Jahr in Bochum durch den TÜV mussten, sind ohne Beanstandungen durchgekommen. Das geht aus der TÜV-Nord Statistik für 2018 hervor, die jetzt veröffentlicht wurde. Weitere 15 Prozent der geprüften Autos hatten nur geringe Mängel. Bei einem Viertel der geprüften Wagen wurden allerdings erhebliche oder gefährliche Mängel festgestellt, die erst repariert werden mussten. Danach gab's dann die Plakette. Der durchschnittliche PKW, der an der TÜV-Station in Hofstede geprüft wurde, war gut zehneinhalb Jahre alt und hatte mehr als 108.000 Kilometer auf dem Tacho.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo