Wahlprogramm der Linken steht

Es enthält unter anderem günstigere Mieten und eine zusätzliche Gesamtschule in Wattenscheid.

© Die Linke

Nach den Grünen hat jetzt auch die Bochumer Linke ihr Kommunalwahlprogramm beschlossen. In dem so genannten "Plan für Bochum" stehen unter anderem günstigere Mieten bei der Wohnungsgesellschaft VBW und eine zusätzliche Gesamtschule für Wattenscheid auf der Forderungsliste. Außerdem will sich die Linke für ein Maßnahmenpaket zur Überwindung der Corona-Krise einsetzen. Das Wahlprogramm ist am Samstag im Jahrhunderthaus einstimmig beschlossen worden. Heute Abend stimmt die Bochumer SPD über ihr Programm ab. Die Kommunalwahl in Bochum findet am 13. September statt.

skyline
ivw-logo