Wattenscheider gewinnt Köln-Marathon

Hendrik Pfeiffer gewinnt Marathon, verpasst aber Olympia-Norm

Hendrik Pfeiffer vom TV Wattenscheid 01 hat den Köln-Marathon gewonnen. Der Wattenscheider Langstreckenläufer verpasste gestern allerdings dabei sein selbstgestecktes Ziel, die Olympia-Norm. Insgesamt blieb er um rund vier Minuten über der geforderten Zeit. Eine nächste Chance, die zu laufen, gibt es für Hendrik Pfeiffer erst wieder im Frühjahr - dann will er entweder in Düsseldorf, Hannover oder in London zu einem Marathon antreten. Für den TV Wattenscheid war es aber trotzdem ein sehr erfolgreiches Wochenende: den Halbmarathon in Köln gewann Pfeiffers Vereins- und Trainingskollege Amanal Petros. 

skyline
ivw-logo