Weltkriegsbombe in Wattenscheid entschärft

Um 19.01 Uhr war es soweit

© Feuerwehr Bochum

Die Weltkriegsbombe in Wattenscheid ist entschärft. Um Punkt 18.30 Uhr hat der Experte vom Kampfmittelräumdienst mit der Arbeit begonnen. Um 19.01 Uhr war der Blindgänger unschädlich gemacht. Entdeckt worden war er am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Grundstück an der Ecke Marienstraße / Hüllerstraße. Bei dem Blindgänger hat es sich um eine 5-Zentner Bombe amerikanischer Herkunft gehandelt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo