Wettbüro überfallen

Im Stadtteil Riemke haben zwei maskierte Männer ein Wettbüro überfallen

© studio v-zwoelf - stock.adobe.com

In Riemke ist ein Wettbüro überfallen worden. Das meldet die Bochumer Polizei. Zwei maskierte Männer haben am Samstagabend ein Wettbüro an der Herner Straße überfallen und haben eine Angestellte mit einer Schusswaffe bedroht. Anschließend sind die beiden Männer mit der Beute geflohen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Auch in Wattenscheid gab es am Samstagabend einen bewaffneten Raubüberfall. Dort hat ein Mann mit einer Pistole aus einem Büro eines Supermarktes den Inhalt einer Kasse geraubt. Dabei hat er drei Frauen bedroht und sie gezwungen, sich auf den Boden zu legen. Eine Fahndung nach dem Mann blieb erfolglos.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo