Wirtschaft in Bochum stark vom Corona-Virus betroffen

Die Wirtschaft in Bochum und im mittleren Ruhrgebiet leidet deutlich unter den Folgen des Corona-Virus.

© IHK Mittleres Ruhrgebiet

Die Unternehmer halten staatliche Hilfen für unverzichtbar. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der IHK Mittleres Ruhrgebiet. Rund 600 Unternehmen haben daran teilgenommen. In der Gesundheits- und Freizeitwirtschaft und in der Mobilitäts- und Logistikbranche sehen Unternehmen schon jetzt ihre Existenz gefährdet. Jedes dritte Unternehmen melde zurzeit schon Umsatzeinbrüche. Branchenübergreifend mahnen die Unternehmen Hilfen an, zum Beispiel in Form von Überbrückungskrediten oder steuerlichen Entlastungen. Ohne die Hilfe durch die Politik könne man die Folgen der Corona-Krise nicht schultern, sagte IHK-Hauptgeschäfsführer Eric Weik. Das Virus drohe Existenzen und Arbeitsplätze zu kosten.

skyline
ivw-logo