Witten / Versuchter Wohnungseinbruch: Wer hat das verdächtige jugendliche Trio gesehen?

Zwischen 17.30 und 18 Uhr am gestrigen 9. September wurde am Käthe-Kollwitz-Weg versucht, die Eingangstür sowie ein Fenster eines Hauses aufzuhebeln.

Eine Zeugin bemerkte das dringend tatverdächtige Trio - zwei weibliche Personen standen neben dem Haus "Schmiere", die männliche Person hantierte mit einem Gegenstand an der Eingangstür.

Das augenscheinlich jugendlich aussehende Trio flüchtete in unbekannte Richtung und kann wie folgt beschrieben werden:

Alle drei Personen sind zwischen 16 und 17 Jahren alt. Die männliche Person ist circa 175 cm groß, hat eine dickliche Statur, schwarze Haare und trug eine braune Jacke. Die beiden weiblichen Personen sind etwa 165 cm groß, schlank und trugen Jeans und eine Jacke. Nach Angaben der Zeugin haben beide Mädchen deutsches Aussehen und dunkle schulterlange Haare.

Hinweise nimmt das Bochumer Kriminalkommissariat 13 unter der Rufnummer 0234 909-4135 oder außerhalb der Geschäftszeit die Kriminalwache unter der Durchwahl -4441 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Nicole Schüttauf Telefon: 0234 909 1024 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo