WLAB-Projekte genehmigt

Sechs neue Projekte im Bochumer Osten

© Peter Scheffler

In Werne und Langendreer werden dieses Jahr noch mindestens sechs weitere Projekte für ein schöneres Zusammenleben umgesetzt. Die Jury des „Stadtteilfonds für eine Soziale Stadt“ hat allen eingereichten Anträgen zugestimmt. Die Kreativ-Oase bekommt neue Krabbelmatten, am Werner Feld wird eine neue Sitzbank an der neu angelegten Obstwiese aufgestellt. Für das Ludwig-Steil-Haus werden 100 neue Stühle gekauft. Pädagoginnen des Mini Filmclubs dürfen zu einer Schulung und dann auch mit Kindern ins Endstation-Kino. Im Werner Park wird auch in diesem Advent wieder ein Engelweg angelegt. Und im Volkspark in Langendreer soll ein Figurenwall entstehen.


skyline