Wohnprojekt Ospark gestartet

Erste Bauarbeiten in Feldmark

Die Stadt Bochum hat in Feldmark mit den ersten Bauarbeiten für das Wohnprojekt Ostpark angefangen. Aktuell werden in Feldmark unter anderem 70-tausend Kubikmeter Boden ausgehoben und auf Altlasten überprüft. Das hat auch Auswirkungen auf den Zugang zum historischen Firedhof.

Der südliche Eingang am Eichendorffweg bleibt geschlossen. Zum Friedhof kommt ihr jetzt nur über die Straße "Feldmark". Das Projekt Ostpark ist das größte Wohnbauprojekt in Bochum. In den nächsten fünf Jahren sollen in Altenbochum und Laer rund 1.300 neue Häuser und Wohnungen entstehen.


Weitere Meldungen

skyline