Sie sind hier: Bochum / Archiv / Parken
 

Parken

Parken in Bochum wird teurer

Eine Lehrerin vor einer Klasse

Der Stadtrat entscheidet am 19. März über eine Erhöhung der Preise bei Parkscheinautomaten. In der Innenstadt soll eine Stunde Parken 1,40 Euro statt wie bisher 1 Euro kosten. Der neue Tarif würde dann ab dem 1. Juni gelten. Die Innenstadt gehört zur Parkzone I. In den innenstadtferneren Parkzonen II und III steigen die Preise ebenfalls, allerdings nicht so stark wie in der Innenstadt.

Kostenfreie Parkplatz-Alternativen finden Sie hier: Katharinastraße, Parkplatz des alten „Futterhauses“ an der Alleestraße, Imbuschplatz, Springerplatz, Scharnhorststraße, Alleestraße (am Gewerkschaftshaus), Ehrenfeldstraße (P + R).

Auch in den Bochumer Nachbarstädten gibt es kostenlose Alternativen. Diese finden Sie in eigens für diese Zwecke programmierte Apps und Internetseiten. Ihre Namen lauten: parkopedia, parkonaut und gratisparken.de. Auf der Internetseite „ampido.de“ bieten Bochumer teilweise Privatparkplätze zur Miete an. Sie kosten teilweise 50 Cent oder 1 Euro pro Stunde – und sind damit also noch immer billiger als die Alternativen der Stadt.

Parkpreise in der Stadt

Parkzone I (1 Euro pro Stunde, ab 1. Juni voraussichtlich 1,40 Euro pro Stunde)

ABC-Straße, Alleestraße (Abschnitt Rathausplatz bis Westring), Arndtstraße, Bleichstraße, Bongardstraße, Brückstraße, Brüderstraße, Buddenbergplatz, Ferdinandstraße, Franzstraße, Gerberstraße, Grabenstraße, Große-Beck-Straße, Gußstahlstraße (Abschnitt Alleestraße bis Westring), Hans-Böckler-Straße (Abschnitt Brückstraße bis Rathausplatz), Hellweg, Junggesellenstraße, Kortumstraße (Abschnitt Brückstraße bis Nordring), Kurt-Schumacher-Platz, Luisenstraße, Massenbergstraße, Prümerstraße, Südring, Universitätsstraße (Abschnitt Ferdinandstraße – Kurt-Schumacher-Platz), Untere Marktstraße, Viktoriastraße (Abschnitt Südring – Rathausplatz), Wagenfeldstraße, Westring (Abschnitt Südring – Gußstahlstraße), Windmühlenstraße, Wittener Straße (Abschnitt Kurt-Schumacher-Platz – Ferdinandstraße)

 

Parkzone II (75 Cent pro Stunde, ab 1. Juni voraussichtlich 1,05 Euro pro Stunde)

Akademiestraße (Abschnitt Wittener Straße bis Lohbergstraße), Alleestraße (Abschnitt Westring bis Schmidtstraße), Alsenstraße, Alte Hattinger Straße, Am Kortländer, Arndtstraße (Abschnitt Weilenbrink bis Zufahrt Stadtwerke), Bergstraße (Abschnitt Schwanenmarkt bis Eisenbahnbrücke einschließlich), Clemensstraße, Diekampstraße (Abschnitt Westring bis Schmidtstraße), Dorstener Straße (Abschnitt Signalstraße bis Brückstraße), Düppelstraße (Abschnitt Ferdinandstraße bis Alsenstraße), Fahrendellerstraße (Abschnitt Nordring bis Stühmeyerstraße), Ewaldstraße, Gußstahlstraße (Abschnitt Westring bis Johanniterstraße), Hans-Böckler-Straße (Abschnitt Brückstraße bis Nordring), Hattinger Straße (Abschnitt Bessemer Straße bis Königsallee), Herner Straße (Abschnitt Eisenbahnbrücke bis Brückstraße), Hermannshöhe (Abschnitt Clemensstraße bis ehemalige Bahnlinie und Stichstraße bis Universitätsstraße), Hubertusstraße, Humboldtstraße, Imbuschplatz, Jakobstraße, Kanalstraße, Kerkwege, Königsallee (Abschnitt Wilhelm-Stumpf-Straße bis Viktoriastraße), Konrad-Adenauer-Platz, Kortumstraße (Abschnitt Nordring bis Goethestraße), Kreuzstraße, Kronenstraße, Malteserstraße (ab Westring bis Kortenpfad), Marienplatz, Mauritiusstraße, Maximilian-Kolbe-Straße (Abschnitt Humboldtstraße bis Katharinastraße), Neustraße, Nordring, Oskar-Hoffmann-Straße (Abschnitt Alte Hattinger Straße bis Universitätsstraße), Ostring, Rechener Straße (Abschnitt Westring bis Schmidtstraße), Rottstraße (Abschnitt Westring bis Schmidtstraße), Saladin-Schmitt-Straße (Abschnitt Oskar-Hoffmann-Straße bis Weiherstraße), Scharnhorststraße, Stühmeyerstraße, Theodor-Imberg-Straße, Uhlandstraße (Abschnitt Nordring bis Eisenbahnbrücke), Universitätsstraße (Abschnitt Ferdinandstraße bis Oskar-Hoffmann-Straße), Viktoriastraße (Abschnitt Königsallee bis Südring), Weilenbrink, Westring (Abschnitt Gußstahlstraße bis Nordring), Widumestraße, Wittener Straße (Abschnitt Ferdinandstraße bis Steinring)

 

Parkzone III (50 Cent pro Stunde, ab 1. Juni voraussichtlich 70 Cent pro Stunde)

Die Parkzone III umfasst alle weiteren Straßen und Gebiete.


Weitersagen und kommentieren