Sie sind hier: Bochum / Archiv / VfL-Sportvorstand Jens Todt zu Besuch
 

VfL-Sportvorstand Jens Todt zu Besuch

Die Lage beim VfL Bochum ist angespannt. Die Blau-Weißen haben aus fünf Spielen nur vier Punkte geholt. Viel zu wenig für den selbst ernannten Aufstiegskandidaten. Die Stimmung ist also nicht gut an der Castroper Straße. Bochums Sportvorstand Jens Todt hat sich im Radio Bochum-Interview am Donnerstag trotzdem den Fragen von unserem Morgen-Moderator Ansgar Borgmann gestellt. Gesprochen haben die beiden über die Arbeit von Trainer Friedhelm Funkel, das Potenzial vom neuen Mittelfeldspieler Takashi Inui - aber auch über das Leben in Bochum und das neue Buch von Philipp Lahm.

Jens Todt über die VfL-Krise

Jens Todt über die Trainerfrage

Das neue Leben in Bochum

Jens Todt über Bücher und Musik


Weitersagen und kommentieren