Sie sind hier: Bochum / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

13.03.2018 15:30 Alter: 100 Tage

Der Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg, der an der Bergener Straße in Hiltrop-Bergen entdeckt worden war, ist entschärft.

- Foto: Tom Geertmann / Radio Bochum

- Foto: Tom Geertmann / Radio Bochum

Der Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg, der an der Bergener Straße in Hiltrop-Bergen entdeckt worden war, ist entschärft. Gegen 14.30 Uhr waren alle Evakuierungsmaßnahmen und sonstigen Vorbereitungen abgeschlossen. Danach konnten die Männer vom Kampfmittelräumdienst mit der Entschärfung beginnen. Gedauert hat sie eine knappe halbe Stunde. Bei der Bombe handelt es sich um einen 5-Zentner-Blindgänger amerikanischer Herkunft. Rund 1500 Anwohner im Umkreis von 250 Metern um den Fundort mussten wegen der Bombenentschärfung ihre Häuser verlassen. Sie können jetzt zurück.

 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren