Sie sind hier: Bochum / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

13.06.2018 16:30 Alter: 7 Tage

Drei Wattenscheider Schüler müssen sich wegen Raubs und illegalen Waffenbesitzes verantworten.

- Foto: abr68 - Fotolia

- Foto: abr68 - Fotolia

Drei Wattenscheider Schüler müssen sich wegen Raubs und illegalen Waffenbesitzes verantworten. Das Trio im Alter zwischen 14 und 16 Jahren hatte einen 16-jährigen Mitschüler während der Schulzeit mehrfach bedrängt. Unter anderem wurden dem Opfer das Handy und sein Portemonnaie abgenommen. Der 16-Jährige verständigte die Polizei. Der Rektor der Schule machte zusammen mit den Beamten die drei mutmaßlichen Täter ausfindig. Er ließ sie aus dem Unterricht holen. Als die drei ihre Taschen leerten, tauchten die gestohlenenen Gegenstände wieder auf. Einer der Jungen trug außerdem noch einen Teleskopschlagstock bei sich. Gegen die drei ergingen Strafanzeigen.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren