Sie sind hier: Bochum / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

15.06.2018 13:30 Alter: 1 Jahre

Noch in diesem Jahr soll ein Unternehmen mit rund 2000 Arbeitsplätzen seine Zusage zur Ansiedlung auf Mark 51°7 geben.

- Foto: Radio Bochum

- Foto: Radio Bochum

Noch in diesem Jahr soll ein Unternehmen mit rund 2000 Arbeitsplätzen seine Zusage zur Ansiedlung auf Mark 51°7 geben. Der Geschäftsführer der Vermarktungsgesellschaft des ehemaligen Opelgeländes, Enno Fuchs, wollte aber noch keinen Namen nennen. Der Betrieb soll aus dem Automobilsektor kommen. Aktuell habe man viele Anfragen von namhaften Firmen für Mark 51°7, sagte Fuchs. Das ehemalige Gelände des Autobauers Opel wird zu einem Gewerbegebiet umgebaut. Die größte Ansiedlung auf dem Gelände ist das Riesen-Paketzentrum von DHL. Dort soll bereits im nächsten Jahr der Betrieb aufgenommen werden.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren